Einladung zum Tag der offenen Tür

am .

SAMSTAG 22.02.2020 - 12-22h - SCHILLERSTR. 163, 3571 GARS/KAMP

Anlässlich 3 Jahre Siuz Graffiti & Artwork lade ich herzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Werkstatt nach Gars am Kamp ein - und es gibt viel zu entdecken:

- Ausstellung mit Fine-Art-Prints und Spühdosenkunst

- Freiluftwerkstatt mit 150m² Wandbildern und Selfiepoint

- Blick hinter die Kulissen, Making-of, in Skizzenbücher und Projekte der letzten 3 Jahre

- Rede & Antwort; was Sie schon immer über Graffitikunst, Auftragsarbeit & Co wissen wollten

- Spezialitätenkaffee und Kuchen

Ob alte Freunde, neue Besucher oder Nachbarn - Wir feuen uns auf Ihren Besuch, anregende Gespräche und gemütliches Beisammensein!

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProIdaf9b22f6b0

Noch auf der Suche nach einem Geschenk?

am .

Persönlich soll es sein, das Geschenk. Und was Besonderes, was Neues.... Wenn wir unseren Lieben eine Freude machen möchten ist es manchmal gar nicht so leicht, ein passendes Geschenk zu finden.

Wie wäre es heuer mit einem Graffiti-Gutschein? Entweder für einen Workshop, für eine individuelle Wandgestaltung für daheim oder einem Sprühdosenkunstwerk nach Wahl?

Einfach anrufen und weitere Infos anfordern, ich berate Sie gerne!

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProIdf1f1f84275

2 neue Ausstellungen geöffnet!

am .

Diese Woche starten 2 neue Ausstellungen. Bei der Initiative - Kunst zu Recht - im Bezirksgericht Meidling werden in den Räumlichkeiten des Gerichts u.a. Sprühdosenkunst und Fine-Art-Prints von Siuz aus den letzten Jahren gezeigt. In der Kremser Landstraße sind derzeit Schauräume von - Pop Up Art - geöffnet, wo in erster Linie aktuelle Bilder von Siuz zu sehen sind.

Kunst zu Recht: 19.11.- 31.12. 2019 Bezirksgeicht Meidling, Schönbrunner Str. 222-228, 1120 Wien

Pop Up Art: 20.11.- 22.12. Obere Landstraße 24, 3500 Krems

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProIdd3684314a8

 

Engerl oder Bengerl?

am .

Gars am Kamp hat nun einen Selfie-Point! In der Graffiti-Werkstatt gibt es ab heute ein neues Bild zu entdecken, vor dem man sich fotografieren kann; Ist man Engerl oder Bengerl - vielleicht ein bisschen was von beidem? Oder keines davon? Viel Spaß beim Fotografieren - Happy Halloween!

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProId56f2794b73

Kreativer Herbst

am .

Der Herbst steht ganz im Zeichen der Workshops; Es waren ein Privatkurs zur Gestaltung einer Gartenmauer ebenso dabei wie die Belebung einer Unterführung mit dem PSZ oder ein grenzübergreifender Kulturaustausch mit Bratislava.

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProId5577351c9b

Firefighters in Action

am .

Das Feuerwehrhaus Atzenbrugg wurde umfassend saniert und auch ein neuer Gemeinschaftsraum für die Feuerwehrjugend wurde im Zuge dessen angebaut. Der Raum sollte spannend und ansprechend gestalten werden. Daher erstrahlt die Hauptwand des Raumens nun auf eine ganz besondere Art und Weise - sie zeigt die eindrucksvolle Momentaufnahme eines Löscheinsatzes.

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProId310145a84e

Neuer Print erhältlich

am .

Tapeten gibt es in allen Farben und Formen, besonders bekannt sind die Muster der 70er. Diese waren Inspiration für das aktuelle Wandbild. Allerdings ist die sich wiederholende Grundform nicht vollflächig und streng aufgebracht, sondern frei und verlaufend. Sie verdichtet sich zu räumlichen Strukturen und kommt in unterschiedlichen Ebenen zu liegen. Das 5,2m x 2,6m große Originalwerk ist in der Freiluftwerkstatt Gars zu sehen und nun auch als Fine-Art-Print in einer Technik und Größe nach Wahl erhältlich. Zum ersten Print aus der Serie gibt es ganz exklusiv die originale Schablone dazu!

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProIdd6fb7b8070

Wohnhaus in ungewöhnlicher Tarnung

am .

Das Haus mit dem Garten verschmelzen zu lassen war Anlass für ein tolles Projekt im Weinviertel. Pflanzliche Strukturen und versteckte Tiere lösen die Grenze zwischen Natur und Gebäude auf und schaffen so eine Verbindung zum üppig grünen Naturgarten und machen dabei auch vor Kanten und Rücksprüngen nicht halt. Als Highlight schleicht ein kubistisch anmutender Löwe mit Laubmähne vom Balkon in den Garten herab.

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news#sigProId83dab88b3c

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.