Hanfdorf Reingers

am .

Im Zuge eines Dorferneuerungsprojektes im Hanfdorf Reingers wurden der Entschluss gefasst, auch Wandflächen im öffentlichen Raum ansprechend und passend zum Thema zu gestalten. Ein Konzept wurde erstellt, welches sowohl die Geschichte des Ortes als auch dessen geografische Beschaffenheit und Zukunft als Hanfdorf widerspiegelt. Das Wappen wurde u.a. als Inspiration herangezogen; Ein silberner Fluss zieht sich durch alle Wände und somit durch den gesamten Ort, wie es auch der Braunaubach tut. Der Karpfen ist am Teich bzw. beim Freizeitzentrum zu finden und der Wiedehopf (Reingers wurde von sogen. "Wydhopf" gegründet) wurde im Park, Nähe der Ortseinfahrt platziert. Grün als Grundton und Hanfblätter in Schablonentechnik verweisen auf die bald 20 Jahre als Hanfdorf. Hier gibts einen Bericht der NÖN Gmünd dazu.

View the embedded image gallery online at:
https://www.siuz.at/news/284-hanfdorf-reingers#sigProIda9464ec860

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.